E-Mail info@bvms.net
Telefon 0800 - 33 10 230
Sie erreichen uns in der Zeit von Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
LOGIN Mitgliederportal

Leichter an öffentliche Aufträge kommen

8 Sep

Leichter an öffentliche Aufträge kommen

BERLIN. Um Vergabeverfahren zu beschleunigen und dadurch Investitionsprojekte schnell umsetzen zu können, hat die Bundesregierung die Schwellenwerte für öffentliche Aufträge ohne Teilnehmerwettbewerb angehoben.

Grenzwerte erhöht

Bei Liefer- und Dienstleistungen liege der Grenzwert für die beschränkte Ausschreibung und Verhandlungsvergabe nun bei 100.000 Euro, Direktaufträge können für bis zu 3.000 Euro getätigt werden, erklärt die Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP.

Vereinfachte Verfahren

Ebenso hätten die Länder die Wertgrenzen für vereinfachte Verfahren und Direktaufträge in ihren Zuständigkeitsbereichen „teils deutlich erhöht“, heißt es weiter aus Berlin.